Hiring a WordPress, WooCommerce, SEO & Avada Expert

Aufbau und Design der Website/des Blogs/Shops getagrip zwischen Dezember 2016 und April 2017, Hosting zu Siteground (alternative Vorschläge willkommen, oder alles bei wp lassen?), Integration vom Avada Theme, Integration und Gestaltung von WooCommerce, Webdesign, Websiteoptimierung, SEO, Integration und Anpassung verschiedener Plugins (u.a. MemberMouse oder Alternative), Pageranking (Google Adwords), Connecting & Marketing auf der Social Media Platform Facebook sowie connecting mit Twitter, Instagram, Snapchat etc.

Bist du aus der Umgebung von Zürich bis ca. 50 km wäre das ideal, weil ich die direkte Zusammenarbeit sehr schätze, man löst so Probleme oder realisiert Vorstellungen wesentlich effizienter. Ein anschliessender Support, über einen gewissen Zeitraum inklusive, sollte ebenfalls gewährleistet sein, nicht zwingend f2f auch TeamViewer oder Skype ist dann eine gute Möglichkeit. Es besteht weiterhin die Wahrscheinlichkeit, dass Marketingmaßnahmen, Aktualisierungen… im Anschluss fortlaufend anfallen, es ist eine längerfristige Zusammenarbeit gewünscht.

Im Idealfall wird das Projekt vor Ort in Zürich realisiert, solltest du von einem weiter entfernten Ort kommen, biete ich kostenlose Unterkunft und Verpflegung (siehe Hospitality Angebot) für die Zeit der Projektrealisierung, wir sollten innerhalb von 2 bis 4 Wochen Arbeit (oder 50 bis 100 Std) damit zunächst an einem Punkt sein, dass alles verwendbar ist.
Zwischen 2005 und 2009 realisierte ich zwei websites, die letzte auf Joomla 1.5, verfüge also über Basiskenntnisse, WordPress empfinde ich als wesentlich umfangreicher und ich möchte das Projekt mit weniger Kopfzerbrechen und in einem überschaubareren Zeitrahmen realisieren, als wenn ich es wieder selbst alles erlernen und umsetzen muss.

Meine Vorstellung wäre,  10 bis 20 Tage a 5 Stunden (mehr als 5 Std. kann man nicht
konzentriert arbeiten) vor Ort in Zürich und 4 bis 8 freie Tage inkl. Unterkunft und Verpflegung, wenn wir eher fertig sind, auch gut, dann gehen wir klettern oder Ski fahren, dauert’s länger, denke ich, können wir das, was noch zu machen ist auch via TeamViewer, Skype o.ä. besprechen.

Bei Interesse an einem Skikurs,
an einem Kletterkurs:
selbständig sicher Klettern im Top Rope in der Halle
3 x 2 Stunden wochentags am Abend oder 2 x 3 Stunden Samstag/Sonntag
oder nach Absprache
und/oder selbständig sicher Klettern im Vorstieg in der Halle
3 x 2 Stunden wochentags am Abend oder 2 x 3 Stunden Samstag/Sonntag
oder nach Absprache
oder an einem Massagekurs
würde ich mich freuen auch für dich tätig zu werden, event. anteilweise sozusagen Dienstleistungen tauschen, in meiner Funktion als Physiotherapeut, Skilehrer und Klettertrainer 🙂